EGVP – ein technisches Rätsel

Ich benutze, um Schriftsätze bei den dafür zugelassenen Gerichten einzureichen, EGVP – das Elektronische Gerichts- und VerwaltungsPostfach. Normalerweise funktioniert das stabil und problemlos. Die Dokumente werden als PDF erstellt und dann an das Gericht gesandt.

Eine Rückfrage des Gerichts gibt mir nun aber technische Rätsel auf: man bittet mich, einen Kostenfestsetzungsantrag nochmals einzureichen, weil er […]

Wer den Schaden hat …

… muss warten. Jedenfalls bei der Sparkassenversicherung Sachsen.

Mandant hat ein Einfamilienhaus im ländlichen sächsischen Raum. Als energiebewusster Mensch lässt er sich auf seinem Dach sowohl eine Solarthermie-Anlage (Warmwasser durch Sonne) als auch eine Photovoltaik-Anlage (Strom aus Sonne) installieren. Nach einem Sturm im Januar 2012 bemerkt er, dass es in seinem Wohnzimmer reinregnet. Er informiert […]

Zahl des Tages: 1.795.808.480,45 Euro

Aus dem Newsletter des RA Gloeckner, gemeinsamer Vertreter einer Reihe von Orderschuldverschreibungsgläubigern im Insolvenzverfahren gegen die Future Business KG aA („FuBus“) vom 07.08.2017:

Die bisher zur Insolvenztabelle angemeldeten und geprüften Forderungen gem. § 38 InsO belaufen sich auf insgesamt € 1.795.808.480,45. Hiervon wurden Forderungen in Höhe von € 708.818.059,10 zur Insolvenztabelle festgestellt, in Höhe von […]

Das volle Programm

Der Gerichtsvollzieher – beauftragt mit der Verhaftung des Schuldners zur Erzwingung der Vermögensauskunft – schreibt mir:

ist die Vollstreckung des Haftbefehls für den xx.xx.2017 geplant. Ein entsprechendes Amtshilfeersuchen an die Polizei wurde gestellt. Die Wohnung wird trotz Anwesenheit von Personen nicht geöffnet. Widerstand gegen die Vollstreckungshandlung wird vermutet.

Anscheinend hat der Gerichtsvollzieher bereits Erfahrungen […]

AG Bayreuth: Tote können nicht mehr arbeiten

Beschluss des AG Bayreuth – Insolvenzgericht – vom 27.06.2013:

In dem Insolvenzverfahren

wird der Treuhänder … aus seinem Amt entlassen, da er wegen seines Versterbens/Ablebens am … nicht mehr in der Lage ist das Amt des Treuhänders auszuführen.

Das erinnert ein wenig an die berühmte Regelung des Reisekostenrechtes der Beamten, wonach die Dienstreise des […]